Mittwoch, 19. August 2015

Papier statt Wolle

Zur Zeit habe ich aus unergründlichen Gründen kaum Lust zum Stricken... also stricke ich nicht. Da ich meine Hände aber nicht stillhalten kann, mache ich eben mal etwas anderes. Zur Zeit finde ich Papier total spannend und habe Papierperlen als Faszinosum für mich entdeckt.

Aus einer eigentlich uncoolen Verpackung für Kopierpapier, die mir ins Auge fiel, weil sie so schön glatt gelackt ist, entstand ein mega cooles Schmuckset:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen